TEFAF Maastricht 2020

Auf der diesjährigen TEFAF Maastricht präsentiert Beck & Eggeling International Fine Art besondere Highlights aus den Schwerpunkten des Galerieprogramms. Mit Werken arrivierter Postionen des Expressionismus, der klassischen sowie post-war Moderne und aus dem zeitgenössischen Bereich.

Zu den Highlights gehört u. a. eine außerordentlich komplexe Komposition aus der „Fuji“-Reihe von Gerhard Richter aus dem Jahr 1996. Außerdem zeigt Beck & Eggeling von Anselm Kiefer eine poetische Arbeit seiner von der kabbalistischen Mystik inspirierten „Himmelspaläste“. Sowie neue bemerkenswert lyrische Arbeiten einer der bedeutendsten Vertreter der Arte Povera, Pier Paolo Calzolari.



Beck & Eggeling International Fine Art | Stand: 525
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Künstler

Magdalena Abakanowicz, Aljoscha, Pier Paolo Calzolari, Marc Chagall, Kwang Young Chun, Piero Dorazio, Gotthard Graubner, Han-Dynastie (206 BC – 25 AD), Gerhard Hoehme, Leiko Ikemura, Anselm Kiefer, Walter Leblanc, Heinz Mack, August Macke, Giorgio Morandi, Edvard Munch, Emil Nolde, Heribert C. Ottersbach, Pablo Picasso, Otto Piene, Fabrizio Plessi, Rudolf Polanszky, Gerhard Richter, Norbert Tadeusz, Manolo Valdés

BECK & EGGELING INTERNATIONAL FIANE ART · DÜSSELDORF · VIENNA — INFO@BECK-EGGELING.DE · WWW.BECK-EGGELING.DE

BILKER STR. 5 & 4 – 6 · D - 40213 DÜSSELDORF · T +49 211 4915890 — MARGARETENSTRASSE 5 /19 · A -1040 WIEN · T +43 1 581 1956