Dannenmann_D18_IA_HR04.jpg

Leben und Werk

Michael Dannenmann

Michael Dannenmann gehört international zu den wichtigsten Vertretern der zeitgenössischen Porträtfotografie. Seine Fotografien wurden in Magazinen wie ARTnews, Forbes, Manager Magazin, Vogue, Die Zeit sowie dem Stern veröffentlicht. Dannenmann schafft ausdrucksstarke Portraitaufnahmen der Großen aus Film, Mode, Musik und Kunstwelt. Es sind Bilder die im Kopf bleiben. Die Faszination seiner ausdrucksstarken Portraitbilder liegt im Gespür des Fotografen, den charakterlichen Kern eines Menschen in Sekundenschnelle einzufangen – etwas Persönliches aufleuchten zu lassen. Der »entscheidende Augenblick« in der Fotografie. Michael Dannenmann hat dieses intuitive Gespür.

Michael Dannenmanns Portraits entstehen mit einer analogen Hasselblad-Mittelformatkamera. Durch Beherrschung der Kameratechnik, das bildnerische Geschick und die Sensibilität des Fotografen gewinnen die Bilder an Ausgewogenheit und Intensität. Ihm gelingt es das Unverwechselbare einer Persönlichkeit herauszuarbeiten, dass seine Portraitaufnahmen in die Tradition der Portraitkunst stellt.

Es ist ein gekonntes Zusammenspiel aus Planung und Spontaneität. Dannenmann lässt den Portraitierten genügend Raum und kreiert lediglich das Umfeld. Der Zeitfaktor wird dabei zum entscheidenden Instrument. Die Vorbereitung des Settings und nicht zuletzt die Einstellung der Kamera – vom Einlegen des Films, der richtigen Bildeinstellung, dem Licht bis zur Schärfeeinstellung – erfordern Zeit. Der Dialog mit dem Fotografen verlangt von seinem Model Geduld und Vertrauen. Das Warten lässt die Person zu sich selber kommen. Sie entspannt, ist ganz bei sich. Dazu scheint nicht zuletzt auch die Ruhe und Besonnenheit in Dannemanns Handlungen beizutragen. Eine Ruhe, die sich schließlich in seinen Portraitbildern widerspiegelt. Die Blicke der Fotografierten sind ruhig und die Aufnahmen zeugen von einer ungezwungenen Authentizität.

Michael Dannenmann Werke befinden sich in wichtigen öffentlichen und privaten Sammlungen und wurden u. a. beim Fotofestival Obersdorf (2016), in der Kunsthalle Osnabrück (2012) und im Museum Kunstpalast, Düsseldorf (2008) ausgestellt. Einen eindrucksvollen Überblick über sein künstlerisches Schaffen bietet auch sein 2012 erschienenes Fotobuch »Portraits«.

Biografie

1959 geboren in Stuttgart, DE
1980 Studium der Malerei an der Kunstakademie Stuttgart, DE
1981 – 1986 Studium der Fotografie an der Fachhochschule Dortmund, DE
1987 Ausstellungen in Galerien und Museen
1988 Mitgliedschaft im Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V.
1988 Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Photographie e.V.
1989 einjähriger Aufenthalt in London, GB
1990 Eröffnung des Ateliers in Düsseldorf, DE
1992 – 1997 Lehrauftrag für Fotografie an der Fachhochschule Dortmund, DE
lebt und arbeitet in Düsseldorf

Werke (Auswahl)

Michael Dannenmann, Bryan Adams, 2013, © Michael Dannenmann
Michael Dannenmann, Bryan Adams, 2013, © Michael Dannenmann
Michael Dannenmann, Otto Piene, 2011, © Michael Dannenmann
Michael Dannenmann, Otto Piene, 2011, © Michael Dannenmann
Michael Dannenmann, Julian Schnabel, 2010, © Michael Dannenmann
Michael Dannenmann, Julian Schnabel, 2010, © Michael Dannenmann
Michael Dannenmann, Norbert Tadeusz, 2010, © Michael Dannenmann
Michael Dannenmann, Norbert Tadeusz, 2010, © Michael Dannenmann
Michael Dannenmann, Lucien Clergue, 2010, © © Michael Dannenmann
Michael Dannenmann, Isabella Rossellini, 2009, © © Michael Dannenmann
Michael Dannenmann, Heinz Mack, 2008, © © Michael Dannenmann
Michael Dannenmann, Moondog, 1992, © © Michael Dannenmann

Einzelausstellungen (Auswahl)

2018 Portrait Sittings, Beck & Eggeling International Fine Art, Düsseldorf, DE
2017 Schwarzweiss, Galerie Löhrl, Mönchengladbach, DE
Let’s buy it, Ludwiggalerie Schloss Oberhausen, Oberhausen, DE
2016 Portraits, Oberstdorfer Fotogipfel, Oberstdorf, DE
2014 Mies 1:1 Fotografische Ansichten, Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart, DE
2013 HighLights, Galerie Hilaneh von Kories, Berlin, DE
Michael Dannenmann – Portraits, Vertical Gallery IV – InterContinental, Düsseldorf, DE
2012 Portraits, Kunsthalle Osnabrück, Osnabrück, DE
2011 Ladenportraits im Ruhrgebiet, Pixelprojekt – Wissenschaftspark Gelsenkirchen, Gelsenkirchen, DE
2010 Portraits, Deutschlandfunk, Köln, DE
Macht zeigen, Deutsches Historisches Museum, Berlin, DE
1998 Fotografische Portraits, Stadtmuseum Düsseldorf, Düsseldorf, DE

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2017 Galerie fiftyfifty
2015 The Photographer, Kunst- und Kulturzentrum der StädteRegion Aachen, Monschau, DE
Hommage an Michelangelo, Bundeskunsthalle, Bonn, DE
2009 Künstlerportraits, Art Cologne, Köln, DE
2008 Fotos schreiben Kunstgeschichte, Museum Kunstpalast, Düsseldorf, DE
2007 KIC – Kunst in der Carlshütte, Büdelsdorf, DE
2006 International Photo Festival, Xining, CN
2003 Akademie der Künste, Berlin, DE
2002 Die heilige Kuh, Visual Gallery – Photokina, Köln, DE
Kunstforum – DLR, Berlin, DE
Ich habe einen Traum, Café Einstein, Berlin, DE
2000 Zeit Blicke, Galerie der Stadt Stuttgart, Stuttgart, DE
1999 57th Street Gallery N.Y, New York, US
Stuttgarter Kunstverein, Stuttgart, DE
1998 Schwarz Gesehen, Rheinisches Landesmuseum, Bonn, DE
American Ballet Theatre Gallery, New York, US

AUSSTELLUNGEN BEI BECK & EGGELING (AUSWAHL)

BECK & EGGELING INTERNATIONAL FIANE ART · DÜSSELDORF · VIENNA — INFO@BECK-EGGELING.DE · WWW.BECK-EGGELING.DE

BILKER STR. 5 & 4 – 6 · D - 40213 DÜSSELDORF · T +49 211 4915890 — MARGARETENSTRASSE 5 /19 · A -1040 WIEN · T +43 1 581 1956