ALJOSCHA – Dommuseum Hildesheim

Aljoscha

 

Kunst und Natur

 

Kunst im Museum und belebte Natur scheinen im Widerspruch zu stehen. Der sog. Lettnerrraum des Dommuseums wird dominiert von der monumentalen Chorschranke aus Sandstein, die in der Kathedrale den Raum des Domkapitels vom Laienraum trennte. Aus unbelebtem Material schufen Bildhauer vor fast 500 Jahren eine Bilderwand, die den gekreuzigten Christus als Inbegriff menschlicher Erlösungshoffnung ins Zentrum rückt.

 

Mit den zarten transparenten Gebilden des aus der Ukraine stammenden Künstlers Aljoscha dringen Objekte in diesen Raum ein, die in ihren unregelmäßigen Formen das dynamische Wachstum der organischen Natur aufgreifen. Der Künstler sieht seine Arbeiten als skulpturale Wesen, die den Menschen an seine Einbindung in einen großen biologischen Kontext erinnern.

 

Damit machen sie auch eine Schwerpunktverschiebung bei der Betrachtung des Lettners möglich. Die vielfigurigen neu- und alttestamentlichen Szenen werden von üppigem Rankenwerk eigefasst, das alle Architekturteile überzieht. Die Säulen und Kandelaber erwachsen aus fleischigen Blättern und große Muschelkalotten hinterfangen die biblischen Figuren. Die Natur als Rahmen und Voraussetzung für das Leben zu begreifen, verbindet in dieser Konstellation alte und neue Kunst.

 

Künstlergespräch in den Ausstellungsräumen am 31. März 2022 – 17 Uhr

 

 

IMG_2691.jpg
IMG_2718.jpg
IMG_2724.jpg
IMG_2750.jpg
IMG_2768.jpg
IMG_2790.jpg
IMG_2805.jpg
IMG_2922.jpg

Verfügbare Werke des Künstlers

Aljoscha, p-landscape #29, 2017
Aljoscha, p-landscape #29, 2017
Aljoscha, p-landscape #37, 2020
Aljoscha, p-landscape #37, 2020
Aljoscha, Invincible Happiness Not Just For Humans, But For All Sentient Life I, 2022
Aljoscha, p-landscape #41, 2020
Aljoscha, Invincible Happiness Not Just For Humans, But For All Sentient Life II, 2022
Aljoscha, p-landscape #38, 2020
Aljoscha, p-landscape #39, 2020
Aljoscha, p-landscape #45, 2021
Aljoscha, p-landscape #46, 2021
Aljoscha, p-landscape #47, 2022
Aljoscha, p-landscape #48, 2022
Aljoscha, p-landscape #49, 2022
Aljoscha, Urpflanze II, 2021
Aljoscha, Urpflanze II, Nr. 2, 2021
Aljoscha, Urpflanze II, Nr. 6, 2021
Aljoscha, Bioethical Transsubstatiation II (TEFAF New York 2019), 2019
Aljoscha, Miraculous Draught (St. John the Divine, New York City, 2020/2021), 2020
Aljoscha, object 246, 2017
Aljoscha, object 216, 2015, © Aljoscha
Aljoscha, drawing to object 10, 2005
Aljoscha, drawing to object 14, 2005
Aljoscha, object # 194, 2014
Aljoscha, object 25, 2006
Aljoscha, object 41, 2007
Aljoscha, object 62 / bronze 06, 2008

Vergangene Ausstellungen bei Beck & Eggeling

Ausgewählte Publikationen des Künstlers

Aljoscha. B-Meetings 2009–2012

Aljoscha. B-Meetings 2009–2012

  • Künstler: Aljoscha
    Herausgeber: Beck & Eggeling Kunstverlag
    Text: Georg Elben
    Design: Beck & Eggeling (Linda Inconi)
  • Englisch, Deutsch
    Hardcover, 28 x 21 cm
    48 Seiten, 62 Abbildungen
  • Beck & Eggeling Kunstverlag, 2012
    ISBN 978-3-93091976-5
  • 20 €
Bestellen Mehr

BECK & EGGELING INTERNATIONAL FIANE ART · DÜSSELDORF · VIENNA — INFO@BECK-EGGELING.DE · WWW.BECK-EGGELING.DE

BILKER STR. 5 & 4 – 6 · D - 40213 DÜSSELDORF · T +49 211 4915890 — MARGARETENSTRASSE 5 /19 · A -1040 WIEN · T +43 1 581 1956