Heinz Mack. Künstlergespräch

Heinz Mack. Künstlergespräch

mit Robert Fleck im Rahmen der Ringvorlesung »Das Bild« in der Kunstakademie Düsseldorf am 16. Dezember 2014

Es gibt magische Augenblicke. Das Gespräch mit Heinz Mack und Robert Fleck in der Düsseldorfer Kunstakademie am 16. Dezember 2014 war ein solcher. Der Künstler befand sich zum ersten Mal seit langer Zeit wieder an der Stätte seines Studiums, mit der ihn emotional viel verbindet. In dieser Atmosphäre sprach der Künstler mit großer Intensität und Offenheit über seine Studienzeit an der Akademie, über wegweisende künstlerische Entscheidungen und allgemein über das Bild als zentrale Kategorie zeitgenössischen künstlerischen Denkens. Heinz Macks präzise und prägnante Ausdrucksweise, sein philosophisch geschulter Geist und seine humorvolle Art geben einen intimen Einblick in sein Leben und Werk und machen diesen kleinen, handlichen Band zu einem besonderen Lesegenuss.



Künstler: Heinz Mack
Herausgeber: Ute Eggeling, Michael Beck
Text: Robert Fleck, Heinz Mack
Design: Beck & Eggeling (Martina Löhle)


Deutsch
Softcover, 21 x 14,8 cm
51 Seiten, 13 Abbildungen


Mack Künstlergespräch Buchseite 2.jpg
© Beck & Eggeling Kunstverlag
Mack Künstlergespräch Buchseite.jpg
© Beck & Eggeling Kunstverlag

Verfügbare Werke des Künstlers

Heinz Mack, o. T., 2014, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, o. T., 2014, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, Optical ZERO-Rotor, 2010, nach einem Entwurf von 1965, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, Optical ZERO-Rotor, 2010, nach einem Entwurf von 1965, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, Joy, 1965, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, Joy, 1965, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, LICHTWALD, 1964-65, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, LICHTWALD, 1964-65, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, o. T., 1960, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, Schwarze Vibration, 1958, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, o. T., 1958, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, o. T., 1957, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, o. T., 1957, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, Der Federbaum, 1964, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, Blaue Lichtfelder, 1992, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, Weißer Rotor mit weißen Punkten, 1960, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, Dynamische Struktur Schwarz-Weiß, 1959, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, Fläche - Körper - Raum, 1989, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, Licht-Flügel, 1965, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, Lichtfächer, 1966, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, Lichtstele, 1965, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, o. T., 1959, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, o. T., 1960, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, o. T., 1994, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, o. T. (Lichtrelief mit einem großen und kleineren Flügel), 1966, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, Raster-Oval, 1966, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, Sandrelief, 1967, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, Sommergarten (Chromatische Konstellation), 2005, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn
Heinz Mack, Vibration, 1959, © Heinz Mack + VG Bild-Kunst, Bonn

BECK & EGGELING INTERNATIONAL FIANE ART · DÜSSELDORF · VIENNA — INFO@BECK-EGGELING.DE · WWW.BECK-EGGELING.DE

BILKER STR. 5 & 4 – 6 · D - 40213 DÜSSELDORF · T +49 211 4915890 — MARGARETENSTRASSE 5 /19 · A -1040 WIEN · T +43 1 581 1956