Brohm @ Kunsthalle Düsseldorf

SUBJEKT und OBJEKT. FOTO RHEIN RUHR

Die Ausstellung betrachtet erstmalig die Bezüge der unterschiedlichen fotografischen Positionen, die sich im Gebiet der rheinländischen Metropolen sowie dem Ruhrgebiet und den dort ansässigen Kunsthochschulen seit den 1960er-Jahren herausgebildet haben.

 

[…] So ist die legendäre Becher-Klasse mit heute international gefeierten »Schüler*innen« wie Andreas Gursky, Candida Höfer, Thomas Ruff und Thomas Struth als Düsseldorfer Fotoschule eine der erfolgreichsten Strömungen der Fotografiegeschichte. Die Essener Absolvent*innen mit Timm Rautert, Michael Schmidt und Joachim Brohm sind für ihre dokumentarisch-künstlerischen Ansätze weltweit bekannt und hochgeschätzt. In Köln entwickelten Jürgen Klauke, Astrid Klein und Rudolf Bonvie eigenständige künstlerische Ansätze, die sich bereits Ende der 1960er-Jahre mit Identitäts- und Geschlechterfragen auseinandersetzten. Zeitgleich schuf in Düsseldorf Katharina Sieverding ihre feministisch geprägte Kunst.

 

[...] Die Ausstellung SUBJEKT und OBJEKT. FOTO RHEIN RUHR wird kuratiert von Ralph Goertz mit Gregor Jansen und Dana Bergmann.

 

(Text: Kunsthalle Düsseldorf)

 

 

Kunsthalle Düsseldorf

SUBJEKT und OBJEKT. FOTO RHEIN RUHR

21 März – 14 Juni 2020

Eröffnung: 20. März 2020

Verfügbare Werke des Künstlers

Joachim Brohm, Culatra 08: Traktor #2, 2008, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, Culatra 08: Traktor #2, 2008, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, Tin Facade, 2015, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, Tin Facade, 2015, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, Culatra 08: Strand, 2008, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, L. Mies van der Rohe, Tugendhat House, Brno, Closet (aus der Serie "State of M"), 2015, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, Cat. VI S (aus der Serie "Typologie 1979"), 1979/2014, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, Cat. VI M (aus der Serie "Typologie 1979"), 1979/2014, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, Cat. VI L (aus der Serie "Typologie 1979"), 1979/2014, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, Cat. VI XL (aus der Serie "Typologie 1979"), 1979/2014, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, Cat. VI XX (aus der Serie "Typologie 1979"), 1979/2014, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, Walter Gropius, Meisterhaus Gropius, Dessau; Bruno Fioretti Marquez Architekten, 2015, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, Waterfront, 2015, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, Untitled (Eight Windows), 2015, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, MMS BW I (aus der Serie "Mies Model Study (Golfclub) 2013-14"), 2014, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, MMS C X (aus der Serie "Mies Model Study (Golfclub) 2013-14"), 2014, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, MMS BW III (aus der Serie "Mies Model Study (Golfclub) 2013-14"), 2014, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, Culatra 08: Boot Interieur, 2008, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, Culatra 09: Fassade #2, 2009, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, Culatra 09: Weg, 2009, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, Culatra 08: Tümpel, 2008, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, G II Alma 2009, 2009, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn
Joachim Brohm, G III Alma 2009 (aus der Serie "Alma 2009"), 2009, © Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn

Vergangene Ausstellungen bei Beck & Eggeling

Ausgewählte Publikationen des Künstlers

Joachim Brohm. Typology 1979

Joachim Brohm. Typology 1979

  • Künstler: Joachim Brohm
    Herausgeber: MACK
    Text: Ulf Erdmann Ziegler
    Design: Joachim Brohm, Grégoire Pujade-Lauraine
  • Englisch, Deutsch
    Hardcover, 24 cm x 26 cm
    104 Seiten, 35 Abbildungen
  • MACK, 2014
    ISBN 978-1-90794664-6
  • vergriffen
Mehr

BECK & EGGELING INTERNATIONAL FIANE ART · DÜSSELDORF · VIENNA — INFO@BECK-EGGELING.DE · WWW.BECK-EGGELING.DE

BILKER STR. 5 & 4 – 6 · D - 40213 DÜSSELDORF · T +49 211 4915890 — MARGARETENSTRASSE 5 /19 · A -1040 WIEN · T +43 1 581 1956